Produkte Behandlung eingewachsene Nägel

Produkte gegen eingewachsene Nägel

Hast du schon einmal Schmerzen an deinen Zehen gespürt und bemerkt, dass sich der Nagel in die Haut reingedrückt hat? Wenn ja, dann bist du damit nicht allein. Eingewachsene Zehennägel sind ein häufiges Problem, das viele Menschen betrifft. Wenn es um eingewachsene Nägel geht, sind Schmerzen, Rötungen und Schwellungen oft unvermeidlich. Die gute Nachricht ist jedoch, dass mittlerweile es eine Vielzahl von Produkten gibt, die helfen können, eingewachsene Nägeln zu behandeln. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns umfassend mit dem Thema und du erfährst, was eingewachsene Zehennägel sind, welche Symptome und Ursachen es gibt und was du tun kannst um eingewachsene Nägel zu behandeln und zu vermeiden.

Was sind eingewachsene Nägel?

Bevor wir uns den Produktempfehlungen widmen, ist es natürlich erstmal wichtig zu verstehen, was eingewachsene Nägel sind und wie sie entstehen können. Ein eingewachsener Nagel entsteht, wenn der Nagelrand in das umgebende Gewebe einwächst. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel zu enge Schuhe, falsches Schneiden der Nägel oder Verletzungen am Zeh. Grundsätzlich kann ein eingewachsener Nagel an jedem Zeh auftreten, allerdings sind am häufigsten die großen Zehen davon betroffen. Die Symptome die dabei auftreten können sind Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und Entzündungen im Nagelfalz oder im Nagelbett. In schweren Fällen kann sogar Eiterbildung auftreten.

Bevor wir uns den Produktempfehlungen widmen, ist es natürlich erstmal wichtig zu verstehen, was eingewachsene Nägel sind und wie sie entstehen können. Ein eingewachsener Nagel entsteht, wenn der Nagelrand in das umgebende Gewebe einwächst. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel zu enge Schuhe, falsches Schneiden der Nägel oder Verletzungen am Zeh. Grundsätzlich kann ein eingewachsener Nagel an jedem Zeh auftreten, allerdings sind am häufigsten die großen Zehen davon betroffen. Die Symptome die dabei auftreten können sind Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und Entzündungen im Nagelfalz oder im Nagelbett. In schweren Fällen kann sogar Eiterbildung auftreten.

Eingewachsene Zehennägel Beschreibung

Symptome von eingewachsenen Nägeln

Die Symptome von eingewachsenen Nägeln können sehr unangenehm sein. Zu den häufigsten Symptomen gehören:

  • Veränderung der Nagelform
  • Schmerzen und Druckempfindlichkeit im Bereich des Nagels
  • Rötung und Schwellung der umliegenden Haut
  • Eiterbildung, Entzündungen und Infektionen
  • Überwärmung des Gewebes und eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit des Zehs
eingewachsene Nägel Symptome

Ursachen von eingewachsenen Nägeln

Eingewachsene Nägel können durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, darunter:

  • Falsche Nagelpflege: Wenn die Nägel falsch, also zu kurz oder in einer falschen Form, geschnitten werden,kann dies zu eingewachsenen Nägeln führen
  • Enge Schuhe: Schuhe, die zu eng sind oder zu viel Druck auf die Zehen ausüben, können das Einwachsen der Nägel begünstigen, da sie die Zehen zusammendrücken und der Nagel somit in das umliegende Gewebe eindringen kann. Es ist wichtig, Schuhe zu tragen, die gut passen und genügend Platz für deine Zehen bieten
  • Trauma: Verletzungen am Nagelbett, wie sie beim Sport oder bei der Arbeit auftreten können, können dazu führen, dass der Nagel einwächst. Es ist wichtig, auftretende Verletzungen umgehend zu behandeln, sobald sie auftreten
  • Genetik: Einige Menschen haben aufgrund ihrer Genetik ein höheres Risiko, eingewachsene Nägel zu bekommen. Wenn die Eltern oder Geschwister unter eingewachsenen Nägeln leiden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass man selbst ebenfalls betroffen wird
  • Erkrankungen: Bestimmte Erkrankungen wie Diabetes oder Durchblutungsstörungen können das Risiko von eingewachsenen Nägeln erhöhen.
Ursachen von eingewachsenen Nägeln

Produkte zur Behandlung eingewachsener Nägel

Es gibt mittlerweile viele Produkte auf dem Markt, die helfen sollen, eingewachsene Zehennägel zu behandeln. Im Folgenden stellen wir einige dieser Produkte vor:

Produkte Behandlung Rollnägel und eingewachsene Nägel

Produkte und Hilfsmittel gegen eingewachsene Nägel

Zehennagel Korrekturpatches

Die Zehennagel Korrekturpatches* sind dazu gedacht, um die betroffene Stelle gezielt zu behandeln und Schmerzen zu lindern. Der jeweilige Nagel muss sauber und trocken sein, anschließend wird das Klebepatch auf den Nagel aufgeklebt und seitlich, mithilfe der Finger, fest angedrückt. Die Korrekturpatches können ebenso vorbeugend angewendet werden, bei Nägeln die immer wieder zum Einwachsen neigen.

Eingewachsene Zehennägel Korrektur-Set

Dieses Nagelkorrektur-Set* besteht aus insgesamt 152 Teilen und beinhaltet eine Eckenfeile, einen Eckenheber, Zehennnagel Korrekturpatches, spezielle Schienen die unter den seitlichen Nagelrand eingeschoben werden und Klebepads für die Zehenkuppe bzw. den Nagelwall.

Set zur Behandlung eingewachsener Nägel

Dieses 6-teilige Nagelset* beinhaltet unter anderem eine Nagelzange, eine Nagelfeile, einen Eckenheber, sowie einen Naillift. Der Naillift ist ein spezielles Korrektur-Werkzeug mit dem die Nagelform korrigiert und somit ein Einwachsen des Nagels verhindert werden soll.

Spange/Klammer zur Korrektur von eingewachsenen Zehennägeln

Spange/Klammer* zur Behandlung eingewachsener Zehennägel. Die Spange besteht aus chirurgischem Edelstahl und lässt sich sowohl in der Form sowie auch in der Länge anpassen und kann somit individuell für den jeweiligen Nagel eingestellt werden.

Nagelspangen in 6 verschiedenen Größen

Das Set* beinhaltet insgesamt 12 Spangen in 6 verschiedenen Größen, so dass man für den jeweiligen Nagel die passende Größe aussuchen kann. Die Spange wird auf den Nagel aufgeschoben und soll die Form des Nagels korrigieren.

Klebespangen Set

Die Klebespangen* sind elastisch und können somit an die entsprechende Nagelform des betroffenen Nagels angepasst werden. Nachdem der betroffene Nagel gereinigt und mit einem Alkoholpad entfettet wurde, wird die Spangen (mithilfe des mitgelieferten Klebers) auf den betroffenen Nagel aufgeklebt und festgedrückt so dass sie auf dem Nagel verbleibt.

Tamponaden Set

Die Nagelfalztamponade* wird zugeschnitten und mithilfe des Wattehakens unter den seitlichen Nagelrand bzw. in den Nagelfalz eingelegt. Hier sorgt die Tamponade einerseits für Schmerzlinderung und lindert den Druck, den der Nagel auf den Nagelfalz ausübt. Die Tamponade ist saugstark und kann daher auch in Kombination mit Tinkturen angewendet werden.

Gehwol Fluid

Das Gehwol Fluid* glättet verhärtete Haut und ist daher ideal geeignet um Hornhaut und Hühneraugen im Nagelfalz zu vermeiden. Außerdem hat es eine desinfizierende Wirkung, beugt somit Entzündung vor und beruhigt gereizte Haut. 

Gehwol med. Nagelweicher

Der Gehwol med. Nagelweicher* verhütet das Einwachsen der Nägel und erweicht Verhornungen im Nagelfalz. Der Druck, den der Nagel auf das umliegende Gewebe ausübt wird somit beseitigt.

Tipps zur Anwendung von Produkten gegen eingewachsene Nägel

Es ist wichtig, Produkte gegen eingewachsene Nägel richtig anzuwenden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige Tipps zur Anwendung dieser Produkte:

  • Lies die Anweisungen auf dem Produkt sorgfältig durch und halte dich daran
  • Reinige den betroffenen Zeh bzw. Nagel vor der Anwendung des Produkts
  • Wenn du Schmerzen oder Entzündungen hast, dann suche Sie einen Arzt auf

Häufig gestellte Fragen

  • Wie lange dauert es, bis ein eingewachsener Nagel vollständig abgeheilt ist?

Die Heilungsdauer hängt von der Schwere des jeweiligen Falls ab. In leichten Fällen kann ein eingewachsener Nagel innerhalb von einigen Tagen bis Wochen heilen. In schweren Fällen kann es jedoch mehrere Monate dauern, bis der Nagel vollständig geheilt ist.

  • Was kann ich tun, um eingewachsene Nägel zu vermeiden?

Um eingewachsene Nägel zu vermeiden, solltest du deine Nägel richtig schneiden, bequeme Schuhe tragen, Verletzungen vermeiden oder diese entsprechend behandeln sobald sie auftreten

  • Kann ich meine eingewachsenen Nägel selbst behandeln?

Je nach Schweregrad des eingewachsenen Nagels kann man versuchen, diesen zu Hause, in Eigenregie zu behandeln. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen des Produkts sorgfältig zu befolgen und bei Bedarf einen Podologen oder Arzt aufzusuchen.

Letzte Aktualisierung am 24.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API