Die besten Mittel gegen Fußpilz

Mittel gegen Fußpilz

Wer an einem Fußpilz leidet, der sollte ziemlich schnell etwas dagegen unternehmen. Denn neben den typischen Beschwerden wie beispielsweise Juckreiz, Brennen, Hautrötungen und Bläschenbildung hat Fußpilz eine weitere, unangenehme Eigenschaft, er ist nämlich sehr ansteckend. Um andere Personen also vor einer Fußpilzinfektion zu schützen und um den eigenen Fußpilz schnell zu bekämpfen, sollte eine Fußpilzinfektion am besten bereits bei den ersten Anzeichen behandelt werden.

Damit du dem Fußpilz den Kampf ansagen kannst, stellen wir dir auf dieser Seite verschiedene Mittel gegen Fußpilz vor. Da eine Fußpilzinfektion relativ hartnäckig sein kann, ist es sehr wichtig, die Fußpilzbehandlung absolut konsequent durchzuführen, damit die Fußpilzinfektion schnell wieder abklingen kann. Du solltest dich bei der Anwendung der jeweiligen Mittel also immer an die Anwendungsempfehlung in der Packungsbeilage halten und die Behandlung solange fortführen, bis alle Anzeichen der Infektion vollständig abgeklungen sind!

In unserem Beitrag Fußpilz behandeln findest du zudem viele wichtige Tipps zur Fußpilzbehandlung. Solltest du den Beitrag also noch nicht kennen, empfiehlt es sich auch mal dort reinzuschauen.

Mittel gegen Fußpilz
Mithilfe entsprechender Mittel lässt sich eine Fußpilzinfektion schnell und effektiv behandeln

Mittel gegen Fußpilz

Mittel gegen Fußpilz

Canesten Extra, 50 g Creme

  • Wirkstoff: Bifonazol
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • Der Wirkstoff Bifonazol hat anti-entzündliche Eigenschaften und bekämpft mit seiner Breitbandwirkung alle relevanten Erreger
  • 1 x täglich auf die erkrankten Hautgebiete auftragen

Beschreibung:

Canesten Extra Creme bekämpft, mithilfe des Wirkstoffs Bifonanzol, alle relevanten Pilzerreger. Die Symptome, welche mit der Fußpilzinfektion einhergehen, werden bereits nach wenigen Tagen gelindert.
Die Canesten Extra Creme muss nur 1x pro Tag aufgetragen werden und ist zudem auch noch wasserfest.

Canesten, 50 g Creme

  • Wirkstoff: Clotrimazol
  • bei Pilzinfektionen der Füße und der Haut
  • Der Wirkstoff Clotrimazol dringt in die betroffenen Hautschichten ein und bekämpft die Pilzerreger hier effizient
  • 2 bis 3 mal täglich auf die erkrankten Hautstellen auftragen

Beschreibung:

Die Canesten Creme enthält, anders als die Canesten Extra Creme, den Wirkstoff Clotrimazol. Clotrimazol greift den Pilz entsprechend an, so dass dieser in seinem Wachstum und der Vermehrung gehemmt wird.
Die Creme wird 2 bis 3 mal täglich auf die pilzinfizierten Hautstellen aufgetragen und sanft eingerieben. 

Clotrimazol AL 1% Creme

  • Wirkstoff: Clotrimazol
  • bei Pilzinfektionen der Füße und der Haut
  • Clotrimazol schädigt die äußere Hülle (Zellmembran) von Pilzen
  • 2 bis 3 mal täglich auftragen

Beschreibung:

Clotrimazol AL 1 % kann sowohl bei Fußpilz sowie auch bei Pilzinfektionen der Haut (z.B. Pilzinfektion zwischen den Fingern oder in Körperfalten) angewendet werden. Der enthaltene Wirkstoff Clotrimazol schädigt die Zellmembran der Pilze, so dass die Pilze in ihrem Wachstum gehemmt werden. Pilzinfektionen werden so effektiv bekämpft.
Die Creme sollte 2 bis 3 mal täglich auf die zu behandelnde Hautstelle aufgetragen werden.

Lamisil Creme 30 mg

  • Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • der Wirkstoff dringt in die befallenen Hautschichten, hemmt dort die
    Vermehrung des Pilzes und tötet ihn ab
  • 1 x täglich auftragen

Beschreibung:

Lamisil Creme ist ein Antimykotikum, welches zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut eingesetzt wird. Durch den enthaltenen Wirkstoff Terbinafinhydrochlorid werden die Pilzerreger effektiv abgetötet. Gleichzeitig pflegt die Creme trockene sowie beanspruchte Haut.
Die Creme muss nur 1 x täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden.

Fungizid ratiopharm Creme

  • Wirkstoff: Clotrimazol
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • der Wirkstoff hat sowohl antimykotische als auch antibakterielle Eigenschaften
  • 2 bis 3 mal täglich dünn auftragen

Beschreibung:

Fungizid-ratiopharm Creme kann bei verschiedenen Pilzinfektonen der Haut und der Schleimhaut angewendet werden. Der in der Creme enthaltende Wirkstoff Clotrimazol hat sowohl antimykotische als auch antibakterielle Eigenschaften. Anwendungsempfehlung: 2 bis 3 mal täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

Lamisil Spray

  • Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • eine einwöchige Behandlungsdauer genügt
  • 1 mal täglich großzügig auf die Füße aufsprühen

Beschreibung:

Lamisil Spray wirkt, dank seines Wirkstoffs Terbinafinhydrochlorid, zuverlässig gegen Fußpilz. Durch die praktische Darreichungsform in der Sprühflasche, lässt sich das Lamisil Spray ganz bequem auf infizierten Hautstellen aufsprühen. Es zieht schnell ein, so dass Socken und Schuhe direkt nach der Anwendung wieder angezogen werden können.
Anwendung: 1 mal täglich die betroffenen Hautstellen großzügig einsprühen.

Canesten Extra Spray

  • Wirkstoff: Bifonazol
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • der Wirkstoff bekämpft die Erreger effizient
  • lästige Beschwerden werden schnell gelindert
  • 1 mal täglich auf die betroffenen Hautstellen aufsprühen

Beschreibung:

Das Canesten Extra Spray bekämpft, dank seiner Breitbandwirkung Haut- und Fußpilz effektiv. Die Pilzerreger werden mithilfe des Wirkstoffs Bifonanzol bekämpft und die vorhandenen Symptome wie Brennen, Juckreiz oder Hautrötungen werden schnell gelindert. Die kleine und praktische Sprühflasche ist ideal geeignet um sie auch unterwegs, beispielsweise auf Reisen oder zum Sport, mitzunehmen.
Das Canesten Extra Spray muss nur 1 mal täglich auf die zu behandelnden Hautstellen aufgesprüht werden.

Fungizid-ratiopharm Spray

  • Wirkstoff: Clotrimazol
  • bei Pilzinfektionen der Haut
  • 2 mal täglich dünn auf die erkrankten Hautstellen aufsprühen
  • praktische Darreichungsform in der Sprühflasche

Beschreibung:

Durch den im Spray enthaltenen Wirkstoff Clotrimazol können Pilzinfektionen der Haut schnell und effizient behandelt werden. Dank der praktischen Darreichungsform lässt sich das Spray schnell und einfach auftragen. Zudem ist es ideal für unterwegs geeignet.
Anwendung: Die infizierten Hautstellen 2 mal täglich dünn mit dem Spray benetzen.

* = Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links/Werbelinks