Fußpflegeinstrumente

Wer seine Füße selbst pflegen möchte, der stellt sich früher oder später die Frage welche Fußpflegeinstrumente er hierzu benötigt.

Die Grundausstattung die man benötigt besteht mehr oder weniger aus 6 Fußpflegeinstrumenten. Im einzelnen sind das: Kopfschneider, Eckenzange, Hautzange, Glasfeile, Excavator und eine Hornhautfeile. Nachfolgend stellen wir dir die einzelnen Instrumente und ihre verschiedenen Anwendungsgebiete vor.

Wer sich unsicher ist, wie er die jeweiligen Fußpflegeinstrumente anwenden soll, der kann sich gerne unseren Beitrag Fußpflege selber machen durchlesen, in dem wir dir eine Schritt für Schritt Anleitung an die Hand geben und dir die einzelnen Behandlungsschritte erläutern.

Kopfschneider

Der Kopfschneider* wird zum Kürzen der Nägel verwendet und ist ebenso zum Schneiden von dickeren Nägeln sehr gut geeignet. Die Form der Schneide ist der natürlichen Krümmung des Zehennagels angepasst. Dadurch fällt das Schneiden leichter.

Eckenzange

Die Eckenzange* hat eine dünne und feine Schneide und ist daher sehr gut für die Bearbeitung der Nagelecken geeignet. Die Zange kommt auch bei eingewachsenen Nagelecken zum Einsatz.

Hautzange

Die Nagelhautzange* mit praktischem Scherengriff hat Gesamtlänge von 10 cm und eine Schneidenlänge von 1,2 cm. MIt der Nagelhautzange lässt sich überschüssige Nagelhaut entfernen.

Glasfeile

Die Glasfeile* wird genutzt um die Nägel nach dem Nagelschnitt in Form zu feilen. Zudem versiegelt die Glasfeile den Nagelrand.

In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du die Glasfeile richtig anwendest: Fußpflege selber machen.

Excavator

Mit dem Excavator* fährt man im Nagelfalz antlang und prüft ob störende Ecken vorhanden sind. Außerdem ist ein Excavator notwendig, um einen Nagel zu tamponieren.

Wie du den Excavator richtig anwendest, kannst du in diesem Video sehen: Zehennägel richtig schneiden.

Hornhautfeile

Mit einer Hornhautfeile* fährst du mit leichtem Druck über hornhautbelastete Stellen. Die Feile hat 2 Seiten. Du solltest zuerst die grobe Seite zum Abtragen der Hornhaut und anschließend die feine Seite zum Glätten benutzen.

Tipp für Fußspezialisten

Wer professionellen Fußpflegebedarf wie z.B. Fußpflegeinstrumente, Fußpflegegeräte oder Fußpflegestühle für die Tätigkeit im Fußpflegebereich sucht, der wird in unserer Kategorie professioneller Fußpflegebedarf fündig.

* = Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links/Werbelinks und führen zur Webseite von Amazon