fußgymnastik übungen

Fußgymnastik – 5 Übungen für gesunde Füße

Regelmäßige Fußgymnastik stärkt die Fußmuskulatur und die Sehnen, zudem wirkt sie durchblutungsfördernd und kann vor Krampfadern schützen.

5 Übungen für zwischendurch

Wir zeigen dir hier einige Tipps, wie man Fußgymnastik ganz einfach zwischendurch durchführen kann. Du brauchst für die folgenden Übungen nur wenige Minuten Zeit und kommst auch fast ohne Hilfsmittel aus. 

Fußgymnastik Übung 1: Papiertaschentuch

Fussgymnastik

Versuche ein Papiertaschentuch mit den Zehen bzw. mit dem Vorfuß zu greifen und aufzuheben. 

Wenn man dem ganzen noch eine Schippe drauf setzen möchte, kann man das Papiertaschentuch mit den Zehen auch auseinander reißen.

Das benötigst du für diese Übung: 

Wiederholungen: 

Schwierigkeitsgrad:

Anspruchsvoll

Fußgymnastik Übung 2: Hoch auf die Zehenspitzen

Übung zur Vorbeugung von Hallux Valgus

Stelle dich auf die Zehenspitzen und halte diese Position für 3-5 Sekunden. Anschließend wippst du wieder zurück in die Ausgangsposition. 

Wiederhole das Ganze ein paar Mal.

Das benötigst du für diese Übung: 

Wiederholungen: 

Schwierigkeitsgrad:

Gut für Zwischendruch

Fußgymnastik Übung 3: Zehen- und Fersenlauf

Fußßübung Fußgymnastik

Laufe auf den Zehenspitzen durch den Raum. Verlagere anschließend das Gewicht auf die Ferse und laufe auf der Ferse durch den Raum. 

Wiederhole diese Übung einige Male.

Das benötigst du für diese Übung: 

Wiederholungen: 

Schwierigkeitsgrad:

Mit etwas Übung...

Fußgymnastik Übung 4: Igelball

Fussübungen mit Igelball

Für diese Übung setzt man sich am besten auf einen Stuhl. Nimm nun einen Igelball* und stell einen Fuß darauf ab. Anschließend rollst du nun mit der Fußsohle auf dem Ball vor bis zur Ferse und anschließend wieder zurück bis zu den Zehen.
Das machst du nun ca. 10 bis 15 Mal. Anschließend wechselst du den Fuß. 

Das benötigst du für diese Übung: 

Wiederholungen: 

Schwierigkeitsgrad:

Gut für den Einstieg

Fußgymnastik Übung 5: Rauf auf die Treppe

Fussübungen gegen Hallux

Bei dieser Übung stellst du dich mit deinen Füßen auf eine Treppenstufe. Dein Vorfuß steht fest auf der Stufe und deine Ferse bleibt in der Luft. Nun drückst du langsam deine Ferse, soweit es für dich möglich ist, nach unten. Halte diese Stellung für ca. 10 Sekunden. Anschließend gehst du langsam hoch auf die Zehenspitzen. Versuche auch diese Stellung wieder für 10 Sekunden zu halten. Wiederhole das ganze 10-15 Mal.
Diese Übung ist sehr gut dazu geeignet um deine Wadenmuskulatur zu dehnen.

Das benötigst du für diese Übung: 

Wiederholungen: 

Schwierigkeitsgrad:

So intensiv wie du es willst

Unser Lesetipp:

Im Buch Gut zu Fuß ein Leben lang* findest du maßgeschneiderte und alltagspraktische Übungen der Spiraldynamik®. Mit diesen Übungen kann man Fehlstellungen wie einem Hallux valgus, einem Platt- oder Spreizfuß effektiv und von Grund auf entgegenwirken.

Buch Gut zu Fuss ein Leben lang

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API