Hornhaut Cremes gegen Hornhaut an der Ferse

Hornhaut Cremes – welche Cremes helfen wirklich?

Viele kennen das Problem – dicke, raue Haut an den Füßen, die unschön aussieht und auch schmerzen kann. Gemeint ist natürlich Hornhaut!

Hornhaut ist ein Problem, das sehr viele Menschen betrifft. Wir stellen dir daher in diesem Beitrag einige Hornhaut Cremes vor, die dir helfen können dieses Problem in den Griff zu bekommen.

Mit Hornhaut bezeichnet man die Verdickung der äußersten Hautschicht (Epidermis/Oberhaut). Hornhaut besteht aus abgestorbenen Hautzellen und ist von ihrem Erscheinungsbild her meist gelblich und glatt.

Unsere Haut bildet Hornhaut als Schutzreaktion um beanspruchte Hautstellen vor Druck und Reibung zu schützen. Beanspruchte Hautstellen können beispielsweise die Ferse, der Vorfuß und die Zehenkuppen sein. Wenn die Hautstellen anhaltendem Druck, etwa durch schlecht sitzende Schuhe, ausgesetzt sind, dann verdickt sich die Oberhaut und dadurch entsteht die Hornhaut.

Wozu brauche ich eine Hornhaut Creme?

Vielleicht fragt sich jetzt der ein oder andere: Wozu brauche ich eine Hornhaut Creme? Denn für viele ist Hornhaut erst einmal ein ästhetisches Problem. Wenn es allerdings zu einer übermäßigen Hornhautbildung (Hyperkeratose) kommt, kann es zu Schmerzen, oder auch zu Rissen (Schrunden) kommen. Daher ist es nicht nur aus kosmetischen, sondern auch aus medizinischen Gründen stets ratsam, die Hornhaut zu behandeln und die Haut mit einer entsprechenden Creme regelmäßig einzucremen. Auf dieser Seite haben wir dir daher einige Hornhaut Cremes zusammengestellt, mit denen du der Hornhaut den Kampf ansagen kannst. Außerdem haben wir einige der wichtigsten Eigenschaften der jeweiligen Creme zusammengetragen, damit du die Hornhaut Cremes besser miteinander vergleichen kannst.

TIPP: Wir empfehlen dir auch einen Blick in unseren Beitrag 7 Tipps gegen Hornhaut zu werfen, in dem du weitere, wichtige Tipps gegen Hornhaut erhälst.

Hornhaut Cremes

  • verringert Hornhaut und Schrunden
  • verbessert den hauteigenen Schutzfilm
  • die Füße werden wieder zart und weich
  • auch sehr gut für die Anwendung über Nacht geeignet
  • Die Anti Hornhaut Creme reduziert die Hornhaut effektiv  und langanhaltend.
  • wirkt bereits ab der ersten Anwendung
  • für Diabetiker geeignet
  • ohne Konservierungsstoffe ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle
  • die Gehwol med. Hornhaut Creme reduziert Hornhaut in 28 Tagen
  • gegen trockene und verhornte Füße
  • die intensive Pflege führt zu einer sofortigen Erweichung und spürbaren Reduzierung der Hornhaut
  • für Diabetiker geeignet.
  • reichhaltige Hornhaut Creme für spröde und trockene Füße
  • beugt bei regelmäßiger Anwendung nachhaltig der Bildung von Hornhaut vor
  • Sheabutter, Allantoin und Teebaumöl schützen intensiv und pflegen die Haut geschmeidig
  • pflegendes Latschenkieferöl und 10 % Urea sorgen für geschmeidige Füße
  • die Hornhaut Creme zieht schnell ein und fettet nicht
  • reduziert wirksam die Hornhaut und wirkt vorbeugend gegen Neubildung
  • angenehmer Geruch
  • Hornhaut Creme mit Salicylsäure
  • hochwertige Inhaltsstoffe wie Mandel- und Olivenöl
  • feuchtigkeitsspendend und rückfettend
  • auch bei Hornhautbildung bei Knien, Ellenbogen oder Händen anwendbar
  • bei Schrunden, Rissen und Hornhaut geeignet
  • auch für Diabetiker geeignet
  • Harnstoff löst durch seine keratinlösende Wirkung effektiv hartnäckige Hornschichten
  • praktischer Dosierspender
  • feuchtigkeitsspendend
  • zieht leicht ein
  • hinterlässt ein Gefühl samtweicher Haut
  • schützt vor Fußpilz
  • auch für Diabetiker geeignet
  • Intensivpflege bei rissiger und verhornter Haut
  • lindert Hautreizungen und fordert die natürliche Elastizität der Haut
  • angenehmer und frisch duftender Schaum
  • leicht zu dosieren und aufzutragen, zieht schnell ein

Hornhaut Schäume

  • schützt langfristig vor Neubildung der Hornhaut und regeneriert die Hautbarriere
  • Verhornungen werden sanft reduziert und die Hautstruktur verbessert.
  • regelmäßig morgens und abends auf die trockenen, verhornten Hautpartien auftragen.
  • wurde speziell für die Pflege von Schrunden und Hornhaut entwickelt
  • pflegt die Haut mit Urea, Glycerin, Allantoin, Avocadoöl und Panthenol
  • feuchtigkeitsspendend, fördert die Regeneration der Hautzellen
  • zieht schnell ein, wirkt hautglättend und schuppenlösend gegen verdickte Hornhaut
  • zieht schnell in die Haut ein
  • feuchtigkeitsbindende Anteile von Urea und Glycerin dringen in die tieferen Hautschichten ein reduzieren auf natürliche Art störende Verhornungen der Fußhaut
  • stärkt und regeneriert die Haut
  • zur täglichen Pflege verhornter Fußhaut
  • erweicht die Haut spürbar und wirkt hornhautreduzierend
  • bildet ein atmungsaktives Schutznetz, das mechanische Belastungen (z.B. Reibung) reduziert
  • Textilien können sofort nach der Anwendung wieder angezogen werden
  • es besteht keine Rutschgefahr
  • zur Intensivpflege von Hornhaut und Schrunden
  • mit > 15 % Urea
  • ideal bei starker Hornhautbildung, bei Fersenrissen, Schrunden, extrem trockener Haut, 
  • auch für Diabetiker geeignet
  • Frei von Duft- und Farbstoffen und Parabenen
  • zieht schnell und ohne Fettfilm ein
  • bei rauen und rissigen Füßen
  • zieht schnell und vollständig ein
  • Urea und Salicylsäure schützen vor übermäßiger Bildung von Hornhaut und Schrunden
  • Echinacea und Panthenol machen die Haut weich und geschmeidig und unterstützen sie in ihren Funktionen
  • frei von Duft- und Farbstoffen und Konservierungsmitteln
  • pflegender Creme-Schaum bei Hornhaut und Schrunden mit 10% Urea, Glycerin, Weidenrindenextrakt und Salicylsäure
  • der Cremeschaum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und pflegt sie intensiv
  • Verhornungen werden auf natürliche Weise schnell und zuverlässig reduziert und der Neubildung wird effektiv vorgebeugt

* = Die mit Sternchen * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links/Werbelinks und führen zur Webseite von Amazon